Informationen
 Angebote
 Unser Team
 Klassen
 1a
 1b
 2a
 2b
 3a
 3b
 4a
 Schuljahr 13/14
 Schuljahr 12/13
 Schuljahr 11/12
 4b
 Ökolog
 Schulprofil
 Hort
 Elternverein
 Archiv
 Kontakt



Herzlich willkommen in der 4a!                        

Abschlussfest - Eurythmie-Projekt "Die Entstehung der ERDE"

Beginnend mit der finnischen Rune aus der Kalevala begeisterten die Kinder das Publikum. Nach und nach erschufen sie mit ihren Darstellungen die Erde. Sie stellten einen Fischschwarm dar und ahmten einen Vogelschwarm nach, funkelten wie Sterne und ließen die Erde mit Blumen und Sträuchern bewachsen.  Die Aufführung wurde von Sabine Graupner einstudiert und am Klavier begleitete uns Zita Nauratyill.

FAHRRAD-PRÜFUNG

Gemeinsam mit der Fahrschule Purkersdorf und der Polizei von Mauerbach konnten die Schüler und Schülerinnen der beiden 4.Klassen die theoretische und praktische Fahrradprüfung ablegen.

Rot-Kreuz- Tag und ZOOM - Druckwerkstatt

Ein Tag voll  Praxis, Rätseln, praktischem Tun stand heute auf dem Programm.

Zunächst konnten beim Rot-Kreuz -Tag das Erste Hilfe - Knowhow aufgefrischt werden, Verbände angelegt, das Rettungsauto inspiziert, Farben gemischt werden, Theaterblut hergestellt werden und vieles mehr....

Dann wurde im Zoom gedruckt: Siebdruck, Stoffdruck, mit der Druckerpresse, mit der Schreibmaschine, mit Licht, mit Farbwalzen,....

Urgeschichte Museum Mamuz - Asparn an der Zaya

Einen wunderschönen Tag verbrachten wir im Reich der Urgeschichte. Wir probierten das Speerwefen, probierten das Schwirrholz aus und erlebten die Einfachheit in den Zelten und später auch Blockhäusern auf dem Museumsgelände. Am Nachmittag stellten wir noch ein Steinzeit-Taschenmesser aus Feuerstein, Holz und Birkenpech her.

Original Play - liebevolles Spielen

Viel Spaß hatte wir in den letzten Monaten bei den "Original Play" Stunden mit Frau Weber. Sie lud Kinder auf die Matten - Spielflläche zum gemeinsamen Spiel ein.

Projektwoche in Kirnberg an der Mank

Am Montag vormittag kamen wir in St. Pölten an. Michael zeigte uns die Landeshauptstadt.
Wir kamen beim Tellerhaus vorbei mit 168 Teller. Am Abend erreichten wir unseren Gasthof.
Dann, als alle die Koffer ausgepackt hatten, gingen wir kegeln. Unser erster Tag war super.

Am Dienstag waren wir in der Nixhöhle, wo wir "Nix" sahen und 1042 Stufen bewältigten.
Nach dem Mittagessen gab es ein Überraschungseis. Danach holte uns der Förster Hans ab und ging mit uns in den Wald.
Er zeigte uns Sauerampfer, der sehr gut schmeckte. Am Abend kam ein Zauberer und vor dem Einschlafen las uns die Frau Lehrerin noch eine Geistergeschichte vor.

Am Mittwoch waren wir mit Lamas wandern. Sie hießen Pepe, Fizzi, Bolero und Habanero. Wir wanderten in ca. 2 Stunden 8 km weit. Die Lamas gaben sehr komische Laute von sich.
Als wir wieder im Gasthof ankamen, durften wir uns Ritterrüstungen basteln. Um 18 Uhr gab es Ritteressen und Tim war unser Kaiser. Diesmal las Frau Lehrerin Riedmüller die Gutenachtgeschichte im Zimmer von Max, Tim, Martin und Dominik vor. Der dritte Tag war toll.

Am Donnerstag kam Andi mit großen Trommeln zu uns und wir lernten verschiedene Rhythmen und begleiteten Lieder auf der Trommel. Mit lustigen Eselbrücken wie "Ich bin cool" oder "Sachertorte" ging das Lernen ganz rasch. Wir machten auch ein Ausscheide- Trommelspiel: 2x trommeln : Richtungswechsel, 3x trommeln: erst der übernächste Trommler kommt an die Reihe. Nach der Mittagspause wanderten wir zum Bauernhof, wo wir 2 Pferde putzen und anschließend reiten durften. Auch 8 kleine, süße Babykätzchen gab es am Heuboden zu entdecken. Wir waren auch beim Melken im Kuhstall dabei. Am Abend begleitete uns unsere Frau Direktor beim Singen und jedes Zimmer hatte einen Betrag für den "Bunten Abend" vorbereitet. (eigenes Activity - Spiel, Tanz, Pantomime, Fußballfragen, Scherzfragen). Diesmal las uns Frau Direktor Grafendorfer die Gutenachtgeschichte im Zimmer von Alisa, Saliha und Kathrin vor.

Am Freitag packten wir unsere Koffer und dann fuhren wir zur Schallaburg. Wir starteten mit dem Bogenschießen und das Team "Sally" gewann das Turnier. Hanna traf genau in die Mitte und erreichte 10 Punkte!!! Anschließend suchten wir uns in 3 Gruppen das "Hundefräulein". Die Mittagspause verbrachten wir im Burggraben beim Drachen-Spielplatz. Im Anschluss stand noch die Wikingerausstellung auf dem Programm - wir entdeckten einen Thorhammer, verschiedene Figuren (z.B. eine Katze aus Bernstein), einen Runenstein, Amulette und natürliche "SCHIFFE". Anschließend fuhren wir zurück nach Mauerbach. Wir freuten uns schon sehr auf unsere Eltern!

(geschrieben von den Schülern der 4a, jeden Tag war ein anderes Zimmer als "Reporter" unterwegs) 

 

 

 Ostermesse und Osterpicknick                 

Am 9.4. fand im Festsaal die Ostermesse statt. Florian und Hanna übernahmen die Begleitung auf den Orff- Instrumenten. Einige Kinder lasen Gedanken zum Osterfest bzw. Fürbitten vor.

Anschließend ging`s in den Schulgarten zur Eiersuche!

 

Stephansdom  + Mira Lobe Ausstellung

Nach den 343 Stufen hinauf auf den Südturm , begaben wir uns ganz hinunter zu den Katakomben.

Bei der Ausstellung "ICH BIN ICH" - im Wienmuseum haben wir Einblicke ins Schreiben von Büchern bekommen und auch die Grafikerin Susi Weigl näher kennengelernt.

JUHU! Es hat geschneit!

Am 10.2. war unser Schulgarten in ein weißes Wintermeer verwandelt und wir verbrachten eine Spielstunde im Freien!

Eislaufplatz Tulln

Ende Jänner waren wir mit den beiden 1.Klassen in Tulln eislaufen. Es war ein wunderschöner Tag auf dem Eis!

Headbands - an English game

Julie überrascht unsere Kinder immer wieder mit neuen Spielen und Ideen - diesmal : "headbands"

Die Kinder mussten erraten, welches Bild auf ihrem Stirnband zu sehen war und stellten passende Fragen, die der Rest der Klasse mit yes/no beantwortete.

Leseprojekte mit der 3a

1x pro Maonat treffen wir uns mit der 3. Klasse um verschiedene Leseaktionen zu starten:

Wir waren rund um die Kartause unterwegs mit einer Leserätselralley, wir lasen Nebelgedichte und gestalteten unser eigenes Gedicht und

diesmal trafen wir uns im Turnsaal zum Reimwörter- Spiel. Anschließend wurde von den Kindern ein eigenes lustiges Reimgedicht verfasst.

Es weihnachtet....

Fleißig stellen wir in den Werk- und Zeichenstunden viele weihnachtliche Arbeiten her.

So haben heuer zum Beispiel die beiden 4.Klassen das 1.Mal die Adventkränze für die Schule gebunden.

Weiters haben wir mit Ton gebastelt und Holzsterne bemalt und verziert.

Theater "Probenstress zur Weihnachtszeit!"

Am 3.12. haben wir unser Theaterstück am Vormittag für die Kinder der Schule und am Abend für die Eltern gespielt.

Die Aufführung hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht und sie sind großartig aus sich hinausgewachsen!

 

Wir ziehen in den Turnsaal zum Martinsfest 11.11.

Stift Klosterneuburg 7.11.

Gemeinsam mit der 4b-Klasse waren wir auf den Spuren von Leopold III und seiner Frau Agnes im Stift unterwegs.

Besonders hat uns der lila Sand, der große 7-armige Leuchter, natürlich der Erzherzogshut, der Schleier von Agnes,

der Verduner Altar und nicht zu vergessen - das Fassl-Rutschen gefallen!

 

Lesenacht Freitag 10.10.

Um 18:30 trafen wir uns in der Schule und starteten in unsere Detektiv- Lesenacht.

Mit einem Schulhausrätsel, Krimis und Vorlesegeschichten, einer späten Turnstunde

und Pizza war der Abend viel zu schnell vorbei und wir begaben uns in unser Nachtlager

in der Klasse. Am nächsten Tag wurden wir mit einem leckeren Frühstück verwöhnt, zu dem

auch die Eltern eingeladen waren! 

 

 

Der 1. Schultag in der 4. Klasse

Ahoi in der 4.Klasse!

Mit Pirat Hinky entdeckten wir neue Abenteuer rund um die Welt und knüpften an unsere eigenen Erlebnisse der Ferien an.

 

 





Seitenanfang
Wartung Hilfe