Aktuelles
 Informationen
 Angebote
 Unser Team
 Klassen
 1a
 1b
 2a
 2b
 3a
 Schuljahr 12/13
 Schuljahr 11/12
 3b
 4a
 4b
 Ökolog
 Schulprofil
 Hort
 Elternverein
 Archiv
 Kontakt



                                          Herzlich willkommen in der 3a!                          

Hurra! Wir sind in der 3. Klasse! Mit großer Freude und voller Erwartung starteten wir ins neue Schuljahr.  Im Turnsaal begrüßten wir mit den anderen Klassen 

musikalisch die Erstklassler.

 

 

 

 

 

 

 

Bald besuchte uns die Zahngesundheitserzieherin mit dem "Kroko". Gesunde Zähne sind wichtig.

Richtiges Zähneputzen will gelernt sein.

 

 

"Hereinspaziert" - ein Projekt mit dem Technischen Museum

 

Im Oktober hatten wir mit dem Technischen Museum in Wien ein mehrsprachiges Projekt zum Thema "Fliegen". Zwei Kulturvermittler - Mona und Christopher - kamen mit einem

Überraschungskoffer zu uns in die Klasse. Zweimal führten uns Mona und Christoph durchs Museum. Wir lernten die Geschichte der Luftfahrt - von Ikarus bis zum Jumbojet - kennen.

Wir bestaunten viele Flugobjekte im Museum. Großen Eindruck hinterließ die "Etrich-Taube". Wir bastelten, zeichneten und gestalteten selbst viele Flugobjekte, schrieben "Elfchen", 

machten viele Versuche, lernten Ausdrücke in verschiedenen Sprachen kennen, lasen Gedichte in mehreren Sprachen und gestalteten eine Projektmappe. Bei einer Ausstellung im Festsaal

präsentierten wir den anderen Klassen unsere Arbeiten. Jedes Kind durfte sein eigenes kleines Flugobjekt bauen und ausprobieren. Beim zweiten Besuch im Museum lernten wir, wie viele

unterschiedlichen Berufe es im Museum gibt: Portier, Reinigungspersonal, Aufsichtspersonal, Büroangestellte, Restaurateur, und noch viele mehr. Julian durfte beim Portier eine Durchsage machen,

die man im ganzen Museum hörte. Zum Abschluss waren wir alle Restaurateure. Ein kleiner Blumentopf wurde zerschlagen und wir mussten diesen wieder mit Leim und Klebeband zusammenbauen.

Es war ein tolles Projekt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss unseres Projektes gestalteten wir eine Ausstellung im Festsaal. Viele Eltern, den Herrn Bürgermeister und  die Frau Vizebürgermeister konnten wir bei unserer  Ausstellung begrüßen.

Wir präsentierten unsere Arbeiten -tolle Zeichnungen und ganz außergewöhnliche, selbstgebastelte Flugobjekte - führten Versuche vor, lasen Gedichte in mehreren Sprachen und trugen unsere

selbstverfassten "Elfchen" vor. In einem gemeinsamen Lied wurden Flugmanöver wie "Rollen", "Nicken" und "Gieren" dargestellt. Jeder Besucher konnte zum Schluss ein eigenes Flugobjekt -

Papierflieger oder Propeller - basteln und auch mitnehmen.

Am Ende des Schuljahres werden wir einige unserer Arbeiten bei der großen Ausstellung im Techn. Museum zeigen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CO - Pilotentraining

Im November hatten wir ein CO-Pilotentraining. Dieses Training bezog sich auf das Autofahren. In spielerischer Form - mit 1, 2, oder 3 - wurde den Kindern gezeigt, wie wichtig es ist, im Auto 

richtig angeschnallt zu sein, damit man sicher mitfahren kann. Geübt wurde die richtige Verwendung von Kindersitz und Sicherheitsgurt, auch mit dicken Winterjacken.

 

 

 

 

 

 

Unsere Frau Lehrerin ist 60!!

Wir haben das neue Jahr gleich mit einer feinen Geburtstagsjause begonnen.

 

Nationalfeiertag in Australien!

Feiern am Faschingsdienstag

Florian meint: "Wir waren alle sehr lustig verkleidet. Ich bin ein Bandit gewesen.

Am besten hat mir das Spielen gefallen, wir haben "Hangman" und sogar "Menschenmemory" gespielt.

Danach waren wir im Turnsaal. Da war viel aufgebaut. Es hat sehr viel Spaß gemacht - besonders

die Hopsi Hopper Rollen und der Weltball!"





Seitenanfang
Wartung Hilfe